eingebettete-bilder.png

Eingebettete Bilder in E-Mailings

04.04.2015 - Michael Kornfeld

Seit einigen Jahren geistert eine Idee immer wieder durch die E-Mail Marketing Branche: Die Einbettung von Bildern direkt in die E-Mailings. Damit die Bilder eines Newsletters trotz aktivierter Bilder-Blockade angezeigt werden. Doch funktionieren eingebettete Bilder bei den relevanten Mail-Programmen überhaupt? Die E-Mail-Marketing Experten von dialog-Mail haben sich des Themas angenommen und die Hintergründe recherchiert. Mit einer überraschenden Empfehlung.

schober-adressen_584x259.jpg

Miete von E-Mail Adressen: Fragwürdige Praxis

04.04.2015 - Michael Kornfeld

Die Verlockung, möglichst schnell an viele E-Mail zu kommen, ist groß. Die Angebote mancher Unternehmen, was die Vermietung von E-Mail Adressen betrifft, sind legal; Manche wiederum sind klar illegal - und manche bewegen sich hart an der Grenze (und vermutlich jenseits, wenn man moralische Maßstäbe anlegt). Lesen Sie ein konkretes Beispiel aus der Praxis - und was wir davon halten.
klickmail_584x259.jpg

6,2 Mio. E-Mail-Adressen um EUR 97,-?

25.03.2015 - Michael Kornfeld

Das klingt ja zu schön, um wahr zu sein: Über 6 Mio. E-MailAdressen mit vollständigen Namen, alle mit Permission und alle via double-Opt-In gesammelt. Um EUR 97,-. Einfach zahlen und sofort bekommt man Zugriff auf diese Adressen, um sie für eigene E-Mailings zu verwenden. Doch ist das wirklich legal?

as-zertifikatsdatenbank.jpg

Online-Marketing Experten sind überprüfbar

10.03.2015 - Silke Mimlich

Seit 2012 ist es möglich, sich offiziell zum anerkannten Online-Marketing-Experten zertifizieren zu lassen. Wer in Österreich ein aktuell gültiges Zertifikat besitzt, wird in eine öffentliche Datenbank eingetragen. So kann jederzeit überprüft werden, wer zertifizierter Experte im Online-Marketing ist – und wer nicht.

google-earth-skurril.png

Mit Google Earth zu den skurrilsten Plätzen der Welt

09.03.2015 - Silke Mimlich

Eine leere Reise-Kasse ist noch lange kein Grund, um auf interessante Orte zu verzichten. Dank modernster Technologien kann jeder zu den faszinierendsten Plätzen unserer Welt reisen: Ob zum Gitarren-Wald in Córdoba oder zum „Herzerl“-See nach Ohio. Google Earth macht’s möglich!