mobile-friendly_584x259.png

Mobile und https neue Ranking-Signale

08.03.2015 - Michael Kornfeld

Für die Suchmaschinen-Optimierung gibt es mehrere neue Ranking-Signale, die Sie beachten sollten. So bevorzugt Google bereits Websites mit https (also Verschlüsselung) und "Mobile Friendlyness" wird eine steigende Bedeutung bekommen. Wir haben die Neuigkeiten beschrieben und daraus konkrete Empfehlungen für Sie abgeleitet.

info-webinar-584x259.png

Info-Video: Online-Marketing Lehrgang und Zertifizierung

06.03.2015 - Michael Kornfeld

Sie interessieren sich für den Online-Marketing Lehrgang und/oder die Zertifizierung zum Online-Marketing-Experten - aber es gibt noch Unklarheiten oder Fragen? Wir haben ein 30min-Video erstellt. Darin stellen wir Lehrgang und Zertifizierung im Detail vor und beantworten alle Fragen, die uns dazu häufig gestellt werden.

Upgraded-URLs-584x259.jpg

Upgraded URLs bei Google AdWords

03.03.2015 - Alexander Beck

Im ersten Halbjahr 2015 wird Google die sogenannten "Upgraded URLs" einführen – ein neues Tool, das der Verbesserung der Organisation von Drittanbieter-Tracking dienen soll. So heisst es bei Google. Doch was ist das überhaupt und wie funktioniert das in der Praxis? Wir beschreiben das neue Feature und geben konkrete Umsetzungs-Beispiele.

rgl-whitepaper.jpg

Online-Fitness: Marketer stolpern häufig über rechtliche Grundlagen

19.02.2015 - Silke Mimlich

Online-Marketer sind permanent gefordert, ihr Wissen unter Beweis zu stellen. Dafür haben wir die Online-Marketing-Challenge entwickelt: Ein Online-Schnell-Test, dem sich bisher schon mehr als 500 Personen gestellt haben. Mit einem überraschendem Ergebnis: Die größte Schwachstelle zeigte sich deutlich bei den rechtlichen Grundlagen. Deshalb haben wir ein kostenloses Whitepaper über die häufigsten rechtlichen Irrtümer im Online-Marketing erstellt.

wp-hack.jpg

Weltweiter WordPress Hack

31.01.2015 - Michael Kornfeld

Wenn Sie eine Website mit WordPress als Content-Management-System verwenden, haben wir einen Rat für Sie: Sie sollten möglichst rasch Ihre eigene Website in Google suchen. Denn es könnte durchaus wahrscheinlich sein, dass Sie dabei Inhalte (auf Ihrer Website) entdecken, die Sie nicht prickelnd finden werden.