programmatic-mythen.png

Die fünf hartnäckigsten Mythen rund um Programmatic Marketing

23.08.2019 - Silke Mimlich

Programmatisches Marketing ist schon lange keine Modeerscheinung mehr. Doch kaum ein anderes Thema wird so heiß und kontrovers diskutiert, wie die „voll-automatische Werbung“. Die Experten von e-dialog haben dazu die fünf hartnäckigsten Mythen unter die Lupe genommen.

adparlor-mockups.png

Serie »Kostenlose Helferlein« 3: AdParlor Mockup Generator

21.07.2019 - Silke Mimlich

Es gibt unzählige praktische Helferlein im Web – die meisten davon kostenlos. Bei einigen fragt man sich auch nach kurzer Zeit, wie man bisher ohne sie leben konnte. Doch diese Perlen gilt es erst einmal zu finden. In unserer neuen Serie möchten wir einige dieser praktischen Tools vorstellen. Diesmal: AdParlor – ein Mockup-Generator für Social Media.

Neue-Google-Funktion-Aktivitaeten-automatisch-loeschen.jpg

Neue Google Funktion: Aktivitäten automatisch löschen

06.06.2019 - Silke Mimlich

Es ist weithin bekannt, dass Google seinen Usern auf Schritt und Tritt folgt. Dabei werden (nahezu alle) Aktivitäten aufgezeichnet und fleißig Daten gesammelt. Wer Google Services zwar nutzen, aber nicht so viel Persönliches preisgeben will, konnte bisher seinen Verlauf manuell löschen. Das geht – dank einer neuen Funktion – ab sofort auch automatisch.

Add-to-calendar.jpg

Serie »Kostenlose Helferlein« 2: Add to Calendar

07.05.2019 - Silke Mimlich

Es gibt unzählige praktische Helferlein im Web – die meisten davon kostenlos. Eines davon ist der „Add to Calendar“-Button: Ein einfaches Tool, mit dem Sie als Webseiten-Betreiber einen schnellen und praktischen Kalender-Service bieten können. Er ist leicht einzurichten und funktioniert für alle gängigen Kalender.

ORF.at-hatFacebook-verlassen.jpg

ORF.at hat es wirklich getan und Facebook verlassen

06.05.2019 - Silke Mimlich

Facebook kommt in den letzten Monaten kaum aus den Negativschlagzeilen heraus: Datenlecks, ein eigenwilliger Algorithmus und die Anfälligkeit für (politische) Manipulation sorgen für einen drastischen Image-Abbau. Das hat auch den ORF bewogen, seine Facebook-Auftritte zu überdenken und per 1. April 2019 das soziale Netzwerk mit seiner ORF.at-Seite zu verlassen.

Hand
Maus