DSGVO: Sind nachträgliche Zustimmungs-Mails sinnvoll?

20.03.2018 - Michael Kornfeld

Derzeit begegnen sie vermutlich vielen von uns: E-Mails, oft von mehr (oder weniger) bekannten Unternehmen, die mit Hinweis auf die DSGVO um eine (neuerliche) Einverständnis-Erklärung bitten.

 

Doch ist das wirklich eine gute Idee? Die E-Mail Marketing Experten von dialog-Mail haben mit dem Datenschutz-Experten Eckart Holzinger ein Interview geführt und vor allem eine wichtige Frage gestellt: "Wie soll mit bestehenden Newsletter-Adressaten umgegangen werden?"

 

Eckart Holzinger hat darauf sehr klare Antworten - mit einigen überraschenden Aussagen!

 

Kleiner Spoiler: Solche Zustimmungs-Mails sind normalerweise keine gute Idee. Warum, das lesen Sie in dem Interview.

 

Interview lesen

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Rund 1x/Monat bekommen Sie die besten Artikel kostenlos in Ihre Inbox.

Newsletter abonnieren

 
 
Maus