Serie »Kaum bekannte Google-Perlen« 14: Google Search Specials

10.12.2018 - Silke Mimlich

Einige Apps von Google kennt fast jedermann: Google Analytics, Google-Mail oder Google Docs.

 

Doch es gibt einige nützliche Applikationen von Google, die teilweise recht unbekannt sind. Was schade ist, denn darunter befindet sich durchaus die eine oder andere Software-Perle!

 

Mehr als nur suchen

Ein Leben ohne Google Suche ist praktisch kaum mehr vorstellbar. Wenn auch immer wir etwas wissen wollen: wir googeln (bereits seit 2004 im Duden definiert).

 

Doch mit Google Search (wir haben die häufigsten Suchoperatoren bereits vorgestellt) kann man noch weit aus mehr machen, als einfach nur nach Inhalten zu suchen. Zum Beispiel kann die (Such-) Maschine auch Rechenaufgaben lösen oder das Wetter ansagen. Wir haben sechs solcher spannenden Zusatzfeatures für Sie zusammengestellt.

 

Versteckte Spezialfunktionen der Google Suche

Rechnen

Rechnen mit Google Search

Mit der Suchmaschine können auch direkt Rechnungen gelöst werden. Einfach die Rechnung (mit „+“, „-", „*“ usw.) ins Suchfeld eingeben und los geht’s. Die Suche kann auch „Punkt- vor Strichrechnung“. Klammern müssen nicht aktiv gesetzt werden – z.B. wird die Eingabe 23*10+10 automatisch in (23*10)+10 umgewandelt. Auf der (Such-) Ergebnisseite taucht dann das Rechner-Tool auf, das für weitere Berechnungen genutzt werden kann (z.B. auch umfassendere wie SIN, COS, PI usw.).

 

Währungen umrechnen

Währungen umrechnen mit Google Search

Sie wollen schnell mal wissen, wieviel Euro 80 US-Dollar sind. Kein Problem für Google: Einfach „80 USD in EUR“ eingeben und bestätigen. Schon kommt das Ergebnis inkl. dem Währungsrechner für weitere Umrechnungen.

 

Mit dem Umrechnungstool können Sie sich auch gleich die Kursentwicklungen der letzten Tage, Monate, Jahre anzeigen lassen.

 

Fahrtzeit und Route berechnen

Fahrtzeit und Routen berechnen mit Google Search

Besonders praktisch ist auch die Routenberechnung direkt über das „normale“ Suchfeld der Google Suche. Ein Beispiel: Sie wollen von Ihrer Arbeit aus zum OMF Online-Marketing-Forum.at (z.B. wegen einem Seminarbesuch ;-) fahren. Dann geben Sie einfach „Arbeit nach OMF“ ein. Sollten Sie Ihren Arbeitsort nicht in Google Maps hinterlegt haben, dann geben Sie den Namen Ihres Unternehmens an (noch besser wäre der Google Standortname Ihrer Firma). Es funktioniert übrigens auch mit „Mein Standort nach OMF“.

 

Es wird auch hier direkt in der Suchergebnisliste der Routenplaner eingebunden, wo Sie dann auch einfach zwischen Auto, Öffentliche Verkehrsmittel, Fuß- und Radwege umschalten können.

 

Wetterauskunft

Wetter abfragen mit Google Search

Auch das Wetter lässt sich schnell und einfach mit Google abfragen. Einfach „Wetter“ und den Ortsnamen oder die PLZ eingeben – also wie in unserem Beispiel „Wetter Wien“. Als Ergebnis bekommt man nicht nur das aktuelle Wetter, sondern auch die Prognose für die nächsten 7 Tage.

 

Im angezeigten Wetter-Tool können Sie dann auch den Niederschlagsverlauf und die Windprognosen abrufen.

 

Aktienkurse

Aktienkurse anzeigen mit Google Search

„Kaufen oder Verkaufen?“ Wer sich für den Aktienhandel interessiert, kann über Google auch die Kurswerte von börsennotierten Unternehmen abfragen. Mit der Eingabe „Facebook Aktie“ kommt der aktuelle Kurs zum amerikanischen Social-Media-Riesen.

 

Es werden neben der letzten Entwicklung (up, down), dem Eröffnungs-, Höchst- und Tiefstwert usw. auch weitere Charts über die Kursentwicklungen der letzten Tage, Monate und Jahre geboten.

 

Weltuhr

Weltuhr abfragen mit Google Search

Zu guter Letzt eine weitere praktische Funktion der Google Suche: Geben Sie einfach „Uhrzeit“ und den gewünschten Ort ein und schon bekommen Sie da aktuelle Zeit, die dort gilt, ausgeworfen. Wir haben es mit „Uhrzeit Los Angeles“ versucht und prompt halb drei Uhr früh als Info zurückbekommen.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Seminar-Tipp: Sie wollen mehr solche nützlichen Perlen für die tägliche Arbeit kennenlernen? In unserem Seminar "Die besten Google Tools in der Praxis" verraten wir Insider-Tricks und stellen weitere unglaublich praktische Google Applikationen vor!

 

P.S. Wir haben noch viele weitere Artikel zu solchen Google-Perlen geschrieben und für Sie übersichtlich auf einer Seite zusammengefasst. >>Die besten Google Tools auf einen Blick

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Rund 1x/Monat bekommen Sie die besten Artikel kostenlos in Ihre Inbox.

Newsletter abonnieren

 
 
Maus