Die Entwicklung der Öffnungen auf Smartphones

03.06.2019 - Michael Kornfeld

Jeder liest heutzutage die meisten Mails auf seinem Smartphone. So glauben viele – doch stimmt das überhaupt? Wie hoch ist in der Realität der Anteil an Newsletter-Öffnungen, die mit einem Smartphone (oder Tablet) durchgeführt werden?

 

Die Newsletter-Experten von dialog-Mail haben sich dazu den Zeitraum von 2010 bis Ende 2018 Jahr für Jahr angesehen und Millionen von Mails analysiert, um die Öffnungen nach den Kategorien Smartphone / Desktop / Webbasiert zu unterteilen.

 

Das Ergebnis ist ein spannendes Diagramm, das gleich mehrere Überraschungen bereithält. Denn der Anteil an Smartphone-Lesern ist viel geringer, als die meisten vermutlich denken!

 

Doch wie hoch ist nun der aktuelle Anteil – und welche Empfehlungen lassen sich daraus ableiten?

 

Zur Öffnungs-Analyse

 

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Rund 1x/Monat bekommen Sie die besten Artikel kostenlos in Ihre Inbox.

Newsletter abonnieren

 
 
Maus