Kritische Grundfragen für die Suchmaschinen-Optimierung

13.03.2019 - Michael Kornfeld

Ein grundlegender Fehler, der sehr häufig von vielen Unternehmen (bzw. deren Agenturen) gemacht wird, ist bei der Suchmaschinen-Optimierung einer Website vorrangig auf technische Rahmenbedingungen zu achten.

 

Da werden der HTML-Code überprüft und Fehler behoben, Ladezeiten optimiert, das Protokoll auf https umgestellt und die mobile Version verbessert.

 

All das sind sinnvolle Maßnahmen­ – keine Frage! Doch sie sind im Grunde wertlos, wenn man sich vorher nicht ein paar grundlegende strategische Fragen gestellt hat!

 

Dabei sind solche strategischen Grundfragen gar nicht so schwierig. Wir haben die wichtigsten für Sie zusammengestellt:

 

Frage 1: Wie wichtig ist Ihre Website für Ihr Unternehmen (und dessen wirtschaftlichen Erfolg)?

Nicht jedes Unternehmen benötigt eine riesige Website! Wenn Sie Ihre Zielgruppe über andere Kanäle bereits jetzt sehr gut erreichen, dann macht es wenig Sinn, viele Ressourcen in eine Website zu investieren, die dann nur relativ wenig an zusätzlichem Umsatz bringt.

 

Ein Beispiel: Vor einigen Monaten war ein Installateur bei mir zu Besuch, um einen kleinen Wasserschaden zu beheben. Im Zuge des Gesprächs (»Und was machen Sie so?») wollte er anschließend unbedingt über die Suchmaschinen-Optimierung seiner Website reden. Fazit: Eine solche Optimierung wäre jedoch sogar kontraproduktiv, da der Betrieb über Wochen und Monate hinaus nahezu ausgebucht ist! Die Optimierung würde also nur zu Anfragen führen, die er alle ablehnen müsste.

 

Frage 2: Wie wichtig ist Suchmaschinen-Optimierung für den Erfolg der Website?

Websites müssen nur dann für Suchmaschinen optimiert werden, wenn ein nennenswerter Anteil der Besucher über die organische (!) Suche auf die Website gelangt und wenn die aktuelle Platzierung derzeit dafür nicht ausreicht.

 

Ein Beispiel: Vor einiger Zeit rief uns der Besitzer eines Gourmet-Restaurants in Wien an. Auf Nachfrage erklärte er, dass die allermeisten neuen Gäste entweder über Empfehlungen (Mundpropaganda) oder Gourmet-Magazine wie Gault Millaut oder Falstaff zu ihm kommen. Fazit: Für ihn macht es kaum Sinn, viel Zeit und Geld in eine Optimierung zu stecken, weil über diesen Kanal kaum neue Gäste zu erwarten wären. Nicht jedes Unternehmen braucht eine suchmaschinen-optimierte Website!

 

Frage 3: Stehen ausreichend Ressourcen zur Verfügung?

Suchmaschinen-Optimierung ist in fast jedem Fall mit Aufwand verbunden. Einerseits gibt es technische Aspekte – doch um die kümmert sich meist die interne IT-Abteilung oder eine externe Agentur.

 

Andererseits müssen allerdings sehr oft auch die Website-Texte überarbeitet und neue Inhalte erstellt sein, will man nachhaltig seine Position bei Google & Co. verbessern. Dafür müssen die Meta-Tags geschrieben werden, die aktuellen Texte hinsichtlich der richtigen Keywords eventuell überarbeitet und auch regelmäßig neue Inhalte erstellt werden.

 

Das ist alles sinnvoll, macht meistens auch noch Spaß – doch es kostet Ressourcen. Deshalb sollte sich ein Unternehmen die ehrliche Frage stellen: Verfügen wir überhaupt über die notwendigen Ressourcen, eine solche Überarbeitung in Angriff nehmen zu können und danach auch weiterhin die Inhalte zu überarbeiten und zu erweitern?

 

Wenn diese Ressourcen – aus welchem Grund auch immer – nicht zur Verfügung stehen, dann macht es oft wenig Sinn, ein großes SEO-Projekt zu planen. Denn ohne Content-Überarbeitung macht erfahrungsgemäß eine Suchmaschinen-Optimierung wenig Sinn.

 

Fazit: Suchmaschinen-Optimierung sollte man ganzheitlich sehen!

Suchmaschinen-Optimierung kann man nicht einfach einer Agentur oder der IT-Abteilung «umhängen» und dann glauben, dass in wenigen Monaten ein schlechtes Ranking in eine Platz-1-Position umgewandelt wird.

 

Für eine wirklich erfolgreiche und nachhaltige (!) Verbesserung braucht man einige Antworten auf wichtige Fragen, Ressourcen (auch innerhalb des Unternehmens) und auch etwas Geduld.

 

Dann klappt’s auch mit dem Nachbarn. ;-)

 

Seminar-Tipp: Gerade diese (und weitere) wichtige Fragen – wie zum Beispiel jene nach den richtigen Keywords – werden in unserem überarbeiteten Praxis-Seminar «Suchmaschinen-Optimierung« im Detail behandelt!

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Rund 1x/Monat bekommen Sie die besten Artikel kostenlos in Ihre Inbox.

Newsletter abonnieren

 
 
Maus