Serie »Kostenlose Helferlein« 2: Add to Calendar

07.05.2019 - Silke Mimlich

Es gibt unzählige praktische Helferlein im Web – die meisten davon kostenlos. Bei einigen fragt man sich auch nach kurzer Zeit, wie man bisher ohne sie leben konnte. Doch diese Perlen gilt es erst einmal zu finden.

 

In unserer Serie stellen wir einige dieser praktischen Tools vor.

 

Gratis „Add to Calendar“-Button für Websites

Mit dem «Add to Calendar»-Button kann man schnell und einfach Termine zu Kalendern hinzufügen.

 

Er ist leicht einzurichten und funktioniert für alle gängigen Kalender, wie z. B. Apple Calendar, Google Calendar, Outlook, Outlook.com und Yahoo Calendar. Darüber hinaus ist die Schaltfläche sprachunabhängig, zeitzonenkompatibel und klarerweise auch mobile-fähig.

 

Einfache Einrichtung

Die HTML-Einbindung erfolgt in drei einfachen Schritten:

  1. Kopieren und Einfügen des vorgegebenen <head>-Skripts
  2. Kopieren und Einfügen des Schaltflächencodes an der entsprechenden Stelle im Content-Bereich
  3. Hinterlegung der verwendeten Domain

 

Viele Einstellungsmöglichkeiten

Neben den vielen optionalen Einstellungen wie Alarm, Ort, Veranstalter, Teilnehmer usw. gibt es noch weitere praktische Möglichkeiten. Zum Beispiel können Sie einen Ereignis-Listener verwenden, um Schaltflächen- und Dropdown-Ereignisse (z. B. für Google Analytics) zu erfassen. Darüber hinaus gibt es auch noch unterschiedliche Layouts – sogenannte Themes – die Sie installieren können.

 

Achten Sie auf den Datenschutz

Das Tool ist ein Service von AddEvent aus den USA. Vergessen Sie also nicht den Hinweis in Ihrer Datenschutzerklärung. Denken Sie auch darüber nach, welche Daten wirklich erforderlich sind – und ob es nicht auch ohne personenbezogene Daten geht (z. B. einfacher Kalendereintrag vs. Eventanmeldung). Lesen Sie dazu auch das Privacy Statement bzw. die Privacy Shield Notice des Providers.

 

„Add to Calendar“ ist also ein einfaches Tool, mit dem Sie als Webseiten-Betreiber einen schnellen und praktischen Kalender-Service bieten können. Solche Buttons sparen dem User Zeit und Aufwand – und sie erhöhen auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihre Termine zu ihren Kalendern hinzufügen.

 

Probieren Sie es doch einfach mal aus ;-)

 

Anleitung zum „Add to Calendar“-Button

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Rund 1x/Monat bekommen Sie die besten Artikel kostenlos in Ihre Inbox.

Newsletter abonnieren

 
 
Maus