Serie »Kostenlose Helferlein« 4: CSV-Editor

29.07.2019 - Michael Kornfeld

Es gibt unzählige praktische Helferlein im Web – die meisten davon kostenlos. Bei einigen fragt man sich auch nach kurzer Zeit, wie man bisher ohne sie leben konnte. Doch diese Perlen gilt es erst einmal zu finden.

 

In unserer Serie möchten wir einige dieser praktischen Tools vorstellen. Dieses Mal: CSVed, ein sehr praktischer und kostenloser Editor für CSV-Dateien.

 

CSV-Dateien sind überall

Jeder muss zumindest hin-und-wieder CSV-Dateien bearbeiten. Denn wenn man Daten aus einer Adress-Datenbank oder anderen Systemen exportiert, dann ist das CSV-Format der kleinste gemeinsame Nenner.

 

CSV steht für „comma separated values“ – es sind im Grunde simple Text-Dateien, deren Datenspalten durch ein Trennzeichen (meistens ein ; oder ein Tabulator) getrennt sind.

 

Solche Dateien kann man beispielsweise mit Microsoft Excel recht gut bearbeiten. Allerdings nur, wenn man es installiert hat – und für CSV-Dateien ist Excel wohl auch etwas überladen.

 

CSVed – Editor, speziell für CSV-Dateien

Der Niederländer Sam Francke hat speziell für CSV-Dateien einen Editor entwickelt, der auch portabel genutzt werden kann (also ohne Installation), der spezielle praktische Funktionen für CSV-Dateien mitbringt und wunderbar schlank und damit schnell ist.

 

Neben den „erwartbaren“ Funktionen wie Datei-Import, das Hinzufügen bzw. Löschen von Einträgen oder Suchen&Ersetzen gibt es eine Reihe von praktischen Funktionen.

 

Hier eine kleine Auswahl der Funktionen:

  • Das Trennzeichen kann ganz einfach geändert werden.
  • Spalten können hinzugefügt, neu angeordnet oder auch gelöscht werden.
  • Doubletten können gefunden und bereinigt werden.
  • Spalten können zusammengeführt und getrennt werden.
  • Die Suche kann auf einzelne Spalten begrenzt werden.
  • Es gibt eine Filter- und eine Sortier-Funktion.
  • Die Datei lässt sich in verschiedenen Formaten exportieren (HTML, Word, XML usw.)
  • Es kann auch nur eine Auswahl oder das Ergebnis einer Filterung gespeichert werden.
  • Mehrere Dateien können zusammengeführt (merge) oder angehängt werden.

 

CSVed ist Cardware

Der nette Zug von Sam Franke: Seine Software ist „cardware“. Das bedeutet, Sie können das Tool völlig kostenlos nutzen. Die einzige Bedingung: Sie müssen an den Autor eine Postkarte schicken (daher der Begriff „cardware). Das ist alles. :-)

 

Infos und Download CSVed

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Rund 1x/Monat bekommen Sie die besten Artikel kostenlos in Ihre Inbox.

Newsletter abonnieren

 
 
Maus