Unser Seminar-Folder

Folder

Druckfrisch per Post

Kostenlosen Folder anfordern

Teilnehmerstimmen

6000
  • Sensationelles Seminar! Es hat mir geholfen, die Hintergründe besser zu verstehen. Und ich habe wertvolle Infos für meine Projekte erhalten.

    Manuel Penaloza, B.A., Styria Media Group AG

  • Beeindruckend, wie gut dieses komplexe Thema aufbereitet wurde. Die vielen aktuellen Beispiele und Experten-Tipps haben für die praktische Umsetzung sehr geholfen.

    Mag. (FH) Sabine Hackl, Vienna International Hotels & Resorts

  • Sehr guter Überblick, kompetent, praxisnah - danke!

    Wolfgang Hemmerich, k|25. Neue Medien. Neue Werbung.

  • Ein großartiges Seminar: verständlich, klar, kurzweilig, interessant. Da war alles auf den Punkt gebracht. Danke!

    Andreas Luthmann, MIM, Salzburg AG

  • Viele Aha-Erlebnisse, viele Tipps - super!

    Mag. (FH) Iris Kunrath, MSc

  • Super Veranstaltung! Weiter so!!!

    David Gellert, Deutsche Anwaltshotline AG

  • Meine Erwartungen wurden übertroffen. Die Vortragenden sind Profis und wissen, wovon sie reden.

    Mag. Elisabeth Perdau, VB-Leasing International Holding GmbH

  • Sehr lebendiger Vortrag. Da hat Langeweile keine Chance!

    Thomas Mayerhofer, BSc, Donau-Universität Krems

  • Es ist immer toll zu erleben, wenn die Begeisterung des Vortragenden auf die Teilnehmer überspringt.

    Renate Hörlezeder, strategisches & operatives Marketing

  • Die Gruppengröße ist optimal, um individuelle Problemstellungen zu diskutieren.

    Sandra Fraissl, BAWAG P.S.K. Versicherung

  • Es macht Spaß, die Dinge nach dem Kurs auszuprobieren.

    Bakk.phil. Theresa Hartmann, Austrian Standards plus GmbH

  • Inhalte gut und spannend verpackt.

    Alexandra Zizka, Moorheilbad Harbach

  • Danke für die tollen Infos und Kniffe!

    Heinz Haim, advantage:apps GmbH

  • Spannend, spannend - danke!

    Paul Kubin, Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH

  • Sehr lehrreich und motivierend, das Erfahrene auch umzusetzen!

    Mag. Alexander Lueger, ÖAMTC

  • Komplexe Materie verständlich und praxisnah dargestellt. Super!

    Mag. Gabriele Neuwirth, Allianz Global Assistance

  • Das Seminar überzeugte durch hohe Praxisnähe, viele Beispiele, aktive Einbeziehung der Kleingruppe, top Service.

    Mag. Susanne Stickler, Baader Bank AG

  • Sehr locker und trotzdem zielführend!

    Alexander Matthews, Sto AG

  • Das Seminar war außerordentlich spannend, vielschichtig und sehr praxisnah. Durch die zahlreichen Beispiele erhält man viele wertvolle Inputs für die eigene Arbeit.

    Michaela Podgornik, Nö. Gebietskrankenkasse

Z



Zähl-Pixel

Alternative Bezeichnung für Tracking-Pixel

Zeichen-Kodierung

Zeichen (z.B. die Buchstaben des Alphabets oder Symbole) werden über Zahlenwerte definiert - so steht etwa die Zahl 32 im Zeichensatz ASCII für ein Leerzeichen. Jedoch ist der Zahlenwert alleine nicht ausreichend, weil die gleiche Zahl in verschiedenen Zeichensätzen für unterschiedliche Zeichen stehen kann. Deshalb braucht man eine Zeichen-Kodierung - eine verbindliche Zuordnung der Zeichen zu den Zahlenwerten. Folgende Standards haben sich (u.a.) etabliert: ASCII, ISO 8859 oder UTF-8. UTF-8 hat mittlerweile die größte Bedeutung, da es fast alle denkbaren Zeichen enthält (inkl. deutsche Umlaute, französische Accents, das Euro-Zeichen, kyrillische Schriftzeichen u.v.m.).

Zeichensatz

Eine Sammlung von Elementen (Zeichen genannt). Typischerweise sind das die Buchstaben eines Alphabets, es können aber auch Listen von Symbolen oder Piktogrammen sein. Siehe dazu auch Zeichen-Kodierung.

Ziel-Erreichung

siehe Conversion

Zugestellte Mails

Anzahl der E-Mails, die erfolgreich zugestellt werden konnten (Versand-Anzahl abzüglich der Bounces). Den relativen Wert bezeichnet man als Zustell-Rate.

Zustell-Fehler

Alternative Bezeichnung für einen Rückläufer bzw. Bounce (E-Mail)

Zustell-Rate

Der Prozentsatz der E-Mail-Empfänger, an die ein Mailing erfolgreich zugestellt werden konnte (gemessen an der Versand-Anzahl). Je geringer also die Bounce-Rate (E-Mail) ist, umso höher ist die Zustell-Rate. Eine hohe Zustell-Rate ist einerseits ein Gradmesser für die Qualität der Adressen-Datenbank und andererseits ein (sehr) wichtiger Faktor, um nicht als Spam eingestuft zu werden: Da niedrige Zustell-Raten ein typisches Merkmal von Spammern sind, werden auch legitime Versender mit hohen Bounce-Raten oft als Spammer eingestuft und deren Mails ev. blockiert.

Zustellbarkeit

Die Fähigkeit eines Mail-Systems, ein E-Mail erfolgreich an das Ziel (die Inbox eines bestimmten Empfängers) zu übertragen (ohne z.B. in einem Spam-Filter hängen zu bleiben). Eine hohe Zustellbarkeit (ausgedrückt in der Zustell-Rate) ist naturgemäß ein wesentlicher Erfolgsfaktor für E-Mail Marketing - denn nur ein erfolgreich zugestelltes E-Mail kann auch gelesen werden.

Zustimmung

Die Erlaubnis eines Empfängers, kommerzielle E-Mails zu erhalten. In der Praxis wird dafür meist der englische Begriff Permission verwendet.

Hand