Zertifizierung zum Online-Marketing-Experten: Prüfungsinhalte

Zertifizierung zum Online-Marketing-Experten: PrüfungsinhalteZur Prüfung gelangen Fragen aus den folgenden Bereichen:

 

Planung von Online-Kampagnen

Zertifizierte Personen müssen folgendes Wissen im Bezug auf die Planung und Rahmenbedingungen von Online-Werbung Kampagnen aufweisen:

  • Zieldefinition
  • Zielgruppendefinition
  • Budget
  • Mögliche Kanäle und Maßnahmen
  • Mögliche Werbemittel
  • Definition von Briefings für Mediaplanung, Erstellung von Werbemitteln und Landingpages
  • Bewertung von Angeboten
  • Interpretation der AdServer-Reportings
  • Kampagnentracking in Webanalyse Tools (Einrichtung, Reporting und Interpretation)

 

Suchmaschinen-Optimierung

Zertifizierte Personen müssen folgendes Wissen im Bezug auf die Planung und Rahmenbedingungen von Suchmaschinen-Optimierungsmaßnahmen aufweisen:

  • Verständnis der Wirkungsweise von Suchmaschinen und der wichtigsten Einfluss-Faktoren
  • Kenntnis der onPage-Faktoren technischer Natur
  • Kenntnis der onPage-Faktoren inhaltlicher Natur
  • Kenntnis der offPage Faktoren
  • Keyword-Recherche, -Bewertung und –Auswahl
  • Monitoring von Suchmaschinen-Ergebnissen
  • Erstellung suchmaschinen-geeigneter Texte
  • ideale Verlinkung von Texten innerhalb der eigenen Website
  • Linkaufbau

 

Suchmaschinen-Marketing

Zertifizierte Personen müssen folgendes Wissen im Bezug auf die Planung, Rahmenbedingungen und Umsetzung von Suchmaschinen-Marketingmaßnahmen aufweisen:

  • Kenntnis der Funktionsweise von Google AdWords
  • Erfolgsfaktoren guter Kampagnen
  • Aufbau einer Kampagnen-Struktur
  • Zieldefinition, Targeting und Budgetierung
  • Keyword-Auswahl und Einstellungen
  • Entwicklung von Anzeigentexten
  • Tracking von Kampagnen
  • Optimierung von Kampagnen
  • Kostensteuerung und –kontrolle

 

E-Mail-Marketing

Zertifizierte Personen müssen folgendes Wissen im Bezug auf die Planung, Rahmenbedingungen und Umsetzung von E-Mail-Marketingmaßnahmen aufweisen:

  • Konzeption eines optimierten Website-Anmeldeprozesses
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Interpretation der wesentlichen Kennzahlen der E-Mail Statistiken
  • Bilder-Blockade und Aspekte der Vorlagen-Gestaltung
  • Texten von Newsletter-Inhalten
  • Segmentierung und Personalisierung
  • Testing und Optimierung von Kampagnen
  • Möglichkeiten der Auswertung von modernen E-Mail Marketing Systemen

 

Webanalyse und Conversion-Optimierung

Zertifizierte Personen müssen folgendes Wissen im Bezug auf die Einführung und Nutzung von Web-Analytics aufweisen:

  • Konzeption eines optimierten Website-Analyseprozesses
  • Besucheranalyse
  • Seiten- und Navigationsanalyse
  • Quellen- und Kampagnen-Analyse
  • E-Commerce Analyse
  • Ziel-Erfassung und –Auswertung
  • Definition von Segmenten
  • Ableiten von Optimierungsmaßnahmen sowie deren Kontrolle
  • Kenntnis von A/B- und multivariaten Tests; Vor- und Nachteile
  • Mögliche Einsatzgebiete von Testing
  • Kenntnis der wichtigsten Testelemente

 

Tipp: Unser Online-Marketing Lehrgang ist auf die Anforderungen der Zertifizierung abgestimmt. Sie können alternativ natürlich einen beliebigen anderen Bildungsträger für Ihre Ausbildung wählen – ein Besuch unserer Seminare ist keine Bedingung für die Zulassung zur Prüfung!

 

Praxis-Erfahrung: Die Prüfung behandelt nicht nur Theoriefragen, sondern prüft auch anwendungsbezogenes Wissen. Deshalb empfiehlt es sich, dass Sie in den einzelnen Prüfungsbereichen auch Praxis-Erfahrung sammeln (z.B. Arbeiten mit einem AdWords Account, Webmaster-Tool usw.).

 

Vorbereitungsmöglichkeit: Wir begleiten Sie mit unserem Vorbereitungsseminar auf Ihrem Weg zum zertifizierten Online-Marketing-Experten. Unser zertifizierter Trainer unterstützt Sie gezielt bei der Vorbereitung auf die Prüfung.

 

Noch Fragen? Kein Problem! Schauen Sie in unsere FAQ oder fragen Sie uns

Hand